Omnibusverkehr in Chemnitz

0 reviews
0 out of 5

22,99

Beschikbaar via nabestelling

Op voorraad-bericht

Heiner Matthes präsentiert rund 100 zumeist unveröffentlichte Bilder und Dokumente, die zu einer kurzweiligen Reise in die Vergangenheit und Gegenwart der Stadtbusse in Chemnitz einladen. Er erzählt von der Inbetriebnahme der ersten städtischen Autolinie 1922, der drastischen Einschränkung der Fahrpläne in der Kriegs- und Nachkriegszeit, dem Aufschwung in den 1970ern, Fuhrparkerweiterungen und Veränderungen nach der Wiedervereiniung

Dipl.-Ingenieur Heiner Matthes war fast 40 Jahre lang in leitender Funktion bei den Chemnitzer Verkehrsbetrieben tätig, daneben zeitweise auch als Hochschullehrer. Er hat zahlreiche Bücher und Aufsätze in Fachzeitschriften zur Verkehrsgeschichte, insbesondere in seiner Heimatstadt, veröffentlicht. Heute gehört er den Straßenbahnfreunden Chemnitz e. V. an.